Randloser Transferdruck OHNE Weißtoner

Lasst uns mit Mythen aufräumen

Diese Fehlannahme hält sich hartnäckig: Nein, du benötigst NICHT zwangsläufig einen kostspieligen White-Toner-Drucker (ab €4.299), um selbstentgitternde Transfers für die Textilveredlung herzustellen. Ein handelsüblicher Farblaser- oder LED-Drucker reicht oftmals vollkommen aus!

Top-Drucker bereits ab €395

Der Ricoh P C301W – TMT Edition, den du bei uns bereits für €395 inkl. Print Utility (RIP) Software bekommst, ist dafür und viele andere Transferdruck-Anwendungen bestens geeignet. Ein Top-Gerät, das von unseren Laboren als echter „Preis-Leistungs-Champion“ eingestuft wurde.

Selbstentgitternde Transfers mit T.One

T.One ist ein Premium AutoCut (No-Cut) Transferpapier, mit dem du freigestellte Motive randlos und selbstentgitternd übertragen kannst. Es wurde ursprünglich für Weißtoner-Drucker (CMY+White) entwickelt. Unter bestimmten Voraussetzungen kannst du die Vorteile von T.One auch in Verbindung mit einem herkömmlichen CMYK Farblaser-/LED-Drucker nutzen. T.One in den Drucker einlegen, Motiv spiegelverkehrt aufdrucken und dann 5-15 Sekunden lang bei 140° C mit der Transferpresse auf das Shirt übertragen. Es ist denkbar simpel.

 

Die Voraussetzungen

Als Faustregel gilt: Dein Motiv benötigt in sämtlichen Bereichen einen Farbauftrag, der jeweils einer Gesamt-Tonermenge von mindestens 60% entspricht. Das trifft in der Regel auf satte Farben wie Rot, Grün oder Tief-/Buntschwarz zu.

Microbox T.One ab €27,95

Entgittern war gestern. T.One eröffnet dir eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Probiere es doch einfach selber mal aus!

🌐  Zum Produkt: T.One
🎥  Anleitungs-Video: Youtube

Gerne beraten wir dich persönlich!

Montag bis Freitag
von 9:00 bis 17:00 Uhr

Tel. +49 6071 921816
info@themagictouch.de

Newsletter abonnieren

Bezahlarten


 *Alle Preise zzgl. 19 % MwSt. und Versandkosten. Unser B2B-Angebot richtet sich an Geschäftskunden (Unternehmen, Gewerbetreibende, Schulen, Behörden, Vereine).

© TheMagicTouch GmbH – Alle Rechte vorbehalten. | powered by ONE AND O